Joerimann

/Reto Jörimann

Über Reto Jörimann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Reto Jörimann, 32 Blog Beiträge geschrieben.

1977 bis 1986 – Vertrieb und Service von Disketten-Datenerfassungsmaschinen von TAB

TAB, unser amerikanischer Lieferant für EDV-Zubehör und Ablagesysteme, war überzeugt, dass die Zeit der Papierdokumente dem Ende zugeht und wollte vom elektronischen Markt profitieren. So baute die Firma eine Fabrik für Disketten-Datenerfassungsmaschinen auf. Sie baten uns, diese Produkte auch auf den Schweizer Markt zu bringen. Die Voraussetzungen dafür mussten geschaffen werden: wir bildeten spezialisierte Verkäufer [...]

Von | 2015-08-20T15:34:10+00:00 30. Mai 1977|Historie|0 Kommentare

1968 bis 1990 – Computerraum-Einrichtungen, von der Planung bis zur Realisierung

Unser grosser Vorteil war, dass der amerikanische Lieferant einen guten Draht zu IBM hatte und Zubehör und Einrichtungen immer parallel zu den Computersystemen auf den Markt kamen.

Von | 2015-08-20T15:34:44+00:00 28. Mai 1968|Historie|0 Kommentare

1968 bis 1975 – Partnerschaft mit Mahle Werke (Doppelböden)

Ein richtiger Bauboom von Rechenzentren zeichnete sich ab. Jedes Unternehmen ab einer gewissen Grösse baute seine eigene Anlage. IBM, Digital, Univac, NCR und Controlldata hatten ein umfangreiches Angebot. In der Folge fragten uns die Mahle Werke in Stuttgart an, ob wir die Generalvertretung für ihre Doppelböden-Systeme übernehmen wollten. Doppelböden sind für ein Rechenzentrum unerlässlich. Als [...]

Von | 2015-08-20T15:36:33+00:00 26. Mai 1968|Historie|0 Kommentare

1967 bis 1969 – Partnerschaft mit Mosler

Neben dem Hauptlieferanten TAB USA wurde die Produktpalette entsprechend dem Marktbedürfnis angepasst. Der Bedarf an Datensicherungsschränken nahm stark zu. Ein Vertrag mit Mosler, dem Weltmarktführer, kam zustande. Die Qualität – geprüfte Sicherheit von 4 Stunden Brandschutzleistung sowie Einbruchschutz – blieb unerreicht. Die Schränke wogen 2.5 Tonnen und mussten mit Spezialfirmen an den Einsatzort transportiert werden. [...]

Von | 2015-08-20T15:36:44+00:00 25. Mai 1967|Historie|0 Kommentare

1966 bis 1985 – Die Zeit der grossen Magnetband- und Cartriges-Archive

Die Partnerschaft mit TAB zahlte sich aus, standen doch die neu benötigten Produkte fristgerecht zur Verfügung. Unser Lieferprogramm umfasste im Rahmen der Sicherheitseinrichtungen: Datensicherungsschränke, Feuerschutzschränke, Panzerschränke, Feuersichere Karteischränke, Feuerschutztüren, Emergency-Box für Magnetbänder, Datenschutz-Häuser. Wir lieferten für Datenträger wie Magnetbänder, Speicherplatten, Cartridges, Disketten, Lochkarten, Microfilme: Magnetbanddosen, Magnetbandreinigungs- und Umspulmaschinen, Farbkodierungen für Magnetbandablagen, Karteikästen, Ablagemappen für Endlosformulare, [...]

Von | 2017-03-30T12:45:41+00:00 23. Mai 1966|Historie|0 Kommentare

1966 – erste Kunden: Clariden Leu und Bank Julius Bär & Co

Die Marktbearbeitung konnte nun beginnen. Die Preislisten waren gerechnet und genügend amerikanische Kataloge standen zur Verfügung. Zwölf Wettbewerber tummelten sich bereits auf dem Markt und es machte den Eindruck, als hätte man nicht auf die Nummer 13 gewartet. Unser grosser Vorteil war, dass der amerikanische Lieferant einen guten Draht zu IBM hatte und Zubehör und [...]

Von | 2015-08-20T15:37:21+00:00 22. Mai 1966|Historie|0 Kommentare

Pin It on Pinterest